Wassersuche und Brunnenbohrungen

Im Laufe der Zeit konnte ich vielfach feststellen, dass die Suche nach Wasser für geplante Brunnenbohrungen im Münsterland häufig ohne Ergebnis bleibt.

Wassersuche im Münsterland

Meist fanden die Suchenden zwar kein Wasser, aber Sie hatten an das Wasser nach dem sie suchten eine Menge Ansprüche.

– Das Wasser sollte natürlich von guter Qualität sein.
– Es sollte nicht zu Warm sein.
– Arm an Salz und Eisenanteilen.
– zu Guter Letzt sollte es natürlich in einer bestimmten Menge vorhanden sein.

Gedanklich speichere ich bei einer solchen Wassersuche zur Brunnenbohrung sowohl die Wünsche der Auftraggeber als auch die Grundstücksform gedanklich ab. Und schon nach wenigen Minuten konnte ich allen Fällen einen sehr präzisen Bohrpunkt für die Brunnenbohrung angeben und natürlich auch die Tiefe, Menge und die Qualität des Wasser bekanntgeben.

Bisher habe ich immer Wasser gefunden, teilweise auch dort, wo es angeblich kein Wasser gab. Bauern, Industriegebiete und Labore sind immer mit meiner Arbeit zufrieden gwesen.